Merci Zizou!


Sonntag, 09.07.2006    20:00 Uhr
Finale
Frankreich - Italien  4 : 6  (1 : 1, 1 : 1) n. Pen.
1:0 Zidane (Pen), 1:1 Materazzi, 1:2 Pirlo, 2:2 Wiltord, 2:3 Materazzi, 2:4 De Rossi, 3:4 Abidal, 3:5 Del Piero, 4:5 Sagnol, 4:6 Grosso


Es hat schon schlimmere Konstellationen in einem Finale gegeben, namentlich. Vor allem 2002, aber auch 1990. Oder 1986. Nur, von den Partien die eigentlich viel versprechen, hat es bei dieser WM einige gegeben, ich würde sagen sogar überdurchschnittlich viele - und beinahe alle waren enttäuschend.
Spielerisch ist dieses Turnier eine Katastrophe geworden, das kann man jetzt schon sagen. Selbst 1994 oder 2002 waren besser. Es hat 2006 kein einziges Spiel gegeben, das einem aufgrund seiner Klasse lange in Erinnerung bleiben sollte. Holland - Portugal war lustig, Italien - Deutschland war spannend, die Elfenbeinküste hat guten Fussball gespielt. Das wars.

So haben wir im Finale die Franzosen, die mir einerseits bislang durch eine sehr defensive, destruktive und uninspirierte Spielanlage Qualen bereitet haben, andererseits aber immerhin so Spanien, Brasilien und Portugal auf dem Weg ins Finale aus dem Weg geräumt haben, und wir sehen die Italiener, die einen leichteren Weg ins Finale hatten, nämlich mit Australien, der Ukraine und Deutschland eher mittelmäßige Mannschaften, aber dafür auch sehr viel mehr für Unterhaltung gesorgt haben. Spielerisch haben die Italiener den Titel fast verdient. Naja, eigentlich die Argentinier, aber da waren wir ja schon. Pech gehört auch dazu. Frankreich darf nur gewinnen, weil Zizou toll ist. Und Henry, meinetwegen. Sonst aber, wegen nix. Nada. Zur WM würde es außerdem passen wie die Faust aufs Auge. Die WM der visuellen Qualen.  

Premiere macht vor dem WM-Finale vor allem eines ausgiebig: WERBUNG von oben nach unten.

Ob die Italiener die erste Mannschaft werden, die bei dieser WM die Franzosen in Bedrängnis bringen? Woher soll ich das denn wissen.

1. Ich hasse Domenech. Ich weiß nicht wie ich es anders ausdrücken soll.

2. Henry wird von Cannavaro gecheckt und läßt sich erstmal 10 Minuten behandeln. Es sieht nicht sonderlich gut aus. Aber jetzt ist er dann doch wieder da. Puh!

4. Erster schöner Angriff der Italiener.

6. Penalty für Frankreich. Ein Witz - Cannavaro foult nicht, Materazzi foult nicht. Malouda fällt. Der Super-Gau für das Spiel wenn das das 1:0 wird. Zidane. A LO PANENKA!!!!! 1:0 für Frankreich!  Wunderschöner Penalty! An die Unterkante der Latte gelupft! Hallo?!?! WM-Finale?! Das kann der doch nicht machen!

11. Sagnol sieht Gelb. Leicht ungeschickt.

Jetzt gilt es für Italien. Wenn sie das schaffen, dieses Spiel drehen, dann sind sie ein würdiger Weltmeister.....

15. Frank sagt: "Die Italiener sind viel zu hektisch". Das stimmt, auch der Penalty wäre dann auf gar keinen Fall passiert.

19. Materazzi!!! 1:1. Eckstoß Pirlo und ein schöner Kopfball. Das ist eine Überraschung!

Vielleicht sollte ich mir dieses Spiel dann doch mal genauer ansehen.

Irgendjemand hat Materazzi mit Kuli die Arme vollgemalt. Das sieht mal echt beschissen aus. 23.

Viera macht bislang ein tolles Spiel, Zidane ist ein bißchen raus, diagnostiziert Frank. 27.

Nochmal Ecke Italien. 28. Hä? Wieder Materazzi - aber aus etwas unerfindlichen Gründen abgepfiffen.

Auch Janina bemerkt aus dem fernen Spanien, dass Zidane reichlich angepisst ist. 31.

Perotta ist umgeknickt und die Zuschauer begleiten seinen Schmerz pfeifend. Gemein! 34.

Toller Angriff der Italiener, aber Thuram klärt großartig! Ecke Italien. Der Toni!!! An die Latte! 36.

Barthez passt gut auf, ist aber ein schlechter Torwart. 37.

Italien ist heute wirklich prima in Form. 40.

Abidal und Malouda mit einer sehr albernen Szene. 42.

Wo ist Totti? Ach da. Freistoß Italien. 45. Schlecht.

Abidal kann alberne Szenen auch alleine. 45.

Die Zuschauer singen "DEUTSCHLAAAAND, DEUTSCHLAAAAND" - das geht mir ein bißchen auf den Sack. Hier spielen Italien und Frankreich. Es ist WM-Finale. Deutsche sind da nicht. 46.

Die 1. Hälfte ist vorbei. Bislang sicher eines der besten WM-Finals der Geschichte des Universums. Aber auch vielleicht das beste Spiel dieses Turniers. Was wiederum auch kein so tolles Zeugnis abgibt, für diese WM. Argh.

46. Toller Lauf von Henry, aber er schiesst den Ball dann dem Nazi-Torwart etwas flau in die Arme.... Aber irgendwie funktioniert das typische Henry Tor auch nicht mehr. Haben wir ja lange nicht mehr gesehen, das Henry Tor.

Ecke Italien - wir wissen, das ist gefährlich. HUI!!! 49. Das waren aber viele Chancen auf einmal.

HUI!!! Henry setzt sich toll durch! 50. Ecke. Und Ribery schiesst über das Tor. Weiter ein großartiges Spiel! Völlig offen und ausgeglichen! Wunderschön.

Schon wieder Henry! Warum schiesst der denn nicht?!?! 51. Riesenchance!

Malouda! Da kann man Penalty geben..... 53.

Und schon wieder Malouda! Aber Ribery verpasst. 55. Tolles Spiel! Meine Fresse! Das beste WM-Finale seit Jahrzehnten.

Viera scheint sich eine Zerrung zugezogen zu haben. Das wäre sehr übel. Viera war bester Mann bislang. Oha. Diarra kommt. Diarra, ein schöner Name! 56.

Olalala!!! Wie der Franzose sagt. Das wäre doch eigentlich das typische Zizou Tor gewesen! Volley in den Winkel! Das funktioniert aber nur in Finals. Aber wir haben doch eines! 57.

Was ist eigentlich mit Italien los?!?!? Frankreich macht jetzt ein riesengroßes Fass auf!!! 59. Eine Möglichkeit nach der anderen! Sogar Zidane hat wieder Lust!!!

Italien muß dringend mal wechseln. Würde ich sagen.

Wo ist Totti?

Aha. Lippi hört und wechselt. Totti und Perotta gehen, Iaquinta und De Rossi kommen.

Abseitstor von Toni..... Puh, da haben die Franzosen Glück gehabt. 62. Knapp.

Frank meint, ich müsse mein Fazit ändern.

Henry!!! 63. Buffon hält.

Sagnol ist heute unaufälliger, aber trotzdem weiter der konstant beste Franzose des Turniers. 64.

Cannavaro - Weltklasse! 66.

Malouda macht das Spiel seines Lebens. Sagt Frank. Guter Zeitpunkt, das WM-Finale.

Iaquinta. Er überzeugt mich nicht. Warum spielt der immer? 67.

"Communque" - ein schönes Wort. 69.

Ribery schiesst sehr weit vorbei. 69. Den finde ich ja mal nicht so besonders toll. Abgesehen von le Gesicht.

Communque. Freistoß. Jetzt besser nicht Henry am zweiten Pfosten freilassen und sich am Sechzehner die Schuhe zumachen. Oha. Buffon. 71.

Der Toni! Aber Hand. 73. Und abseit.

Nochmal der Franzosen-Freistoß. Frank sagt: das wird das 2:1. War aber natürlich auch kein Foul. Frank sagt: Zidane flankt. Henry köpft rein. 75. Stimmt ja gar nicht! Frank!?! Stimmt ja gar nicht!

Gelb für Diarra. Schöner Vorname auch. 76. Freistoß Italien. Pirlo. Direkt! Und sehr knapp vorbei.... Hui.... Aber der alberne Clown wäre wohl da gewesen, in der Ecke. Nicht das es was genützt hätte.

Der Mann im Stadion mit dem größten Fragezeichen im Gesicht, dürfte Coupet sein. Schaut sich als bester Torwart der Welt an, wie seine Mannschaft einen: Clown im Tor stehen hat. 79.

Zidane möchte etwas und das Volk gehorcht. Anscheinend tut ihm sein Arm etwas weh. Nochmal ein bißchen Blutdoping, und weiter gehts! 81.

Ecke Zidane. 83. Warum schiesst Zidane die Ecken? Als Italiener hätte ich ja mal doch Angst vor Zidane bei Ecken im Strafraum. Im WM-Finale.

Die Eissorte geht, Del Piero kommt. Hm.... 86.

Frank begeht einen Fehler, indem er Del Piero die Fähigkeit abspricht das entscheidende Tor gegen Frankreich zu schiessen. Wie 2000. Aber wir wissen: es passiert meist das Gegenteil von dem, was wir behaupten. 87.

Communque. 89.

Ein untypischer Ball von Sagnol. 90.

Seit der 70. haben beide etwas mehr Angst vor dem Gegentor. Aber Frankreich in der zweiten Hälfte klar besser als die Italiener. 91.

De Rossi kann nichts, außer den Ball mit dem Aussenrist senkrecht nach oben zu schiessen Oder direkt ins Aus. Riesen Einwechslung.

Ende der 2. Hälfte - Verlängerung. Weiterhin ein wirklich gutes Spiel. Übrigens: der Schiedsrichter ist wirklich gut. Man stelle sich vor, Herr Merk hätte hier gepfiffen! Oh welch Graus!

Viera war zwar bester Mann bevor er raus mußte, aber nicht dass das auffallen würde. Erstaunlich. 92.

Kein Verteidiger spielt so elegant an der Grenze des Erlaubten wie Cannavaro. Immer hohes Risiko, immer richtig, richtig souverän. Wie gut der ist!!!?!?!! 94.

Domenech ist ein furchtbarer Trainer. Wenn er vor einer halben Stunde Trezeguet gebracht hätte, stünde es inzwischen 4:1 für Frankreich. Wahrscheinlich.

Die Italiener waren seit hundert Jahren nicht mehr im französischen Strafraum.98.

Oha. Wenn Henry den Paß nicht versaut, fällt das 2:1. 99.

Warum singen die Zuschauer "DEUTSCHLAAAND!"??? Ich kotze. 99.

Ribery mit der besten Chance in der Verlängerung. Aber er schiesst vorbei. 100.

Ribery geht, Trezeguet kommt. Zu spät? Naja, 20 Minuten hat er ja noch. 101.

Frank behauptet, der erste Balkontakt von Trezeguet wäre das 2:1.

Zidane!!! Toller Kopfball! Aber Buffon hält!!! 103. Tolle Chance! Menno!

Halbzeit der Verlängerung.

Malouda versucht De Rossi mit seinen eigenen Waffen zu schlagen. 106.

Henry geht, Wiltord kommt. Hm. 107. Thierry ist anscheinend sehr, sehr müde. So oder so.

Zidane muß hier klar Rot sehen! 109. Ein unglaublicher Kopfstoß. UND ZIDANE SIEHT DIE ROTE KARTE!!! Was für ein Karriereende. Unfaßbar. Das Michael Jahnert Gedächtnis Karriereende. Wie kann man so blöd sein?!?!?! Es ist mir vollkommen unbegreiflich. Hilfe. Frank ist erschüttert. Was hat Zidane seiner Mannschaft nur angetan? Vielleicht war es auch nur ein Psychotrick. Als Motivation für die letzten 10 Minuten.

Italien ist trotzdem noch unterlegen. Erstaunlich. Ich hoffe Frankreich gewinnt. Das wäre sonst zu schlimm für den armen Zizou. 116.

Malouda spielt immer noch das Spiel seines Lebens. Zidane im Prinzip ja auch. 117.

Domenech ist trotzdem ein Unsympath. Ekelhaft.

Oh Gott Wiltord. Der sollte doch noch frisch sein. 120.

Noch ein kleines Schwälbchen von Del Piero zum Abschluß. WAS HAT ZIDANE SICH NUR GEDACHT.

Penalty Schiessen. Zum Abschluß eines tollen WM Finals. Das dieses Turnier nicht verdient hatte.

2:1 Pirlo. Ganz sicher.

2:2 Wiltord. Auch sicher.

Materazzi. Ob das eine gute Idee ist? Eher nicht.

3:2 Materazzi. Erstaunlich.

3:2 Trezeguet. An die Unterkante der Latte.

4:2 De Rossi. Ganz sicher.

4:3 Abidal. Sicher.

Del Piero. Wie hart der verschiessen wird. Drüber. Einen Torwart haben die Franzosen ja nicht.

5:3 Del Piero. Sicher? Sicher. Hm

5:4 Sagnol! Toller Schuss.

6:4 Grosso. Ganz sicher. Italien ist Weltmeister.

Aber: in diesem Spiel waren sie letztlich klar unterlegen. Über das gesamte Turnier geht der Titel jedoch schon in Ordnung. Allerdings ist es natürlich sehr ärgerlich, auf welche Art und Weise Frankreich diesen Titel verspielt hat. Sie mussten es in der regulären Spielzeit gewinnen. Zidane kann das, was er gemacht hat, einfach nicht machen. Das geht einfach nicht. Das war wohl der Anfang vom Ende. Aber: die unvergesslichen Szenen hatten dieser WM bislang ja gefehlt - und jetzt, immer wenn über dieses Turnier gesprochen werden wird, kann man sich schon darauf einstellen diese Szene zu sehen, die Szene von Zizous ganz persönlichem Protest. Nur so konnte es die WM von Zidane werden - selbst wenn er das Tor in der 103. gemacht hätte, hätte er nicht größer werden können als er es so geworden ist. Perfekt. Er hat die WM gerettet.

Frank indes ist sehr, sehr wütend und behauptet: "Ich gucke nie wieder WM". Das ist erstaunlich, weil ich vor einiger Zeit mal einen Artikel geschrieben habe darüber, das Frank der objektivste Fussballfan der Welt ist. Während ich mich immer über alles irrational aufrege, hat Frank es immer ganz ruhig durchgezogen einfach für die bessere Mannschaft zu sein. Naja. Heute aber ja eigentlich auch.

Mit Coupet hätte man das Finale natürlich auch nicht verloren. Übrigens. Und ohne Domenech auch nicht.

Michi schreibt: "Ich werde Beckmann töten". Zum Glück ist dieser Kelch an uns vorüber gegangen.

Weil wir jetzt allerdings ARD schauen sagt auch Frank "Ich möchte Reinhold Beckmann in die Fresse hauen." Ich mache mit.

Totti - super WM. Nein. Materazzi war heute sicher auffälligster Spieler, weil an allen entscheidenden Szenen beteiligt. Ansonsten wäre Spieler des Spiels außer noch Cannavaro natürlich ein Franzose gewesen.....

Und am Ende kann man sagen: Zidane hat sich auf seine Art einen unvergesslichen, aber auch durchaus lustigen Abschied verpasst. Ob die Helden-Variante am Ende noch schöner gewesen wäre? Wer weiß...

Was Beckmann übrigens vor allem nicht kann: "EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN!" Furchtbar.

Franz sagt: "Die Franzosen sind ja ein ganz sensibles Völkchen." Er redet sich zum Ende "seiner" WM nochmal um Kopf und Kragen.

Apropos "Afrika ruft": Südafrika hat erstaunlicherweise sogar einen Grafiker engagiert um das WM2010 Logo zu gestalten. Und nicht, wie der DFB, einfach mal Franz Beckenbauer malen lassen. Schön! Trotz eines wunderbaren Finales 2006 wird die WM2010 in Südafrika keine Schwierigkeiten haben dieses Turnier zu übertreffen. Worin auch immer.

Merci Zizou.



"Beim Fußball der Linken spielen wir nicht einzig und allein, um zu gewinnen, sondern um besser zu werden, um Freude zu empfinden, um ein Fest zu erleben, um als Menschen zu wachsen. Beim Fußball der Rechten ist der Spieler ein Werkzeug für den Sieg bzw. den Tabellenplatz."

Cesar Luis Menotti