I

 

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Belgien, zero points

1. Spieltag Gruppe H
Dienstag, 17.06.2014, 18:00 Uhr, Estadio Mineirao, Belo Horizonte
Belgien - Algerien   2 : 1 ( 0 : 1 )
0:1 Feghouli, 1:1 Fellaini, 2:1 Mertens

Wenn eines klar ist, dann die Tatsache das Belgien als aller "Geheimfavorit" womöglich in dieser albernsten aller Gruppen ausscheiden, wenn gar überhaupt ohne Punkte bleiben wird.
Mit Ansage, quasi.

Algerien natürlich auch nicht weiter interessant.

Und das bei den Bärten.

Wirklich, erstaunlich einfallslos, der Belgier.

Algerien immerhin ab und an lustig, in Teilen.

1:1 Fellaini, mehr Frisuren. 70.

Oh, schönes Tor. Jetzt muß Algerien nochmal was tun. Not.

Antwerpen ist schön.

Wilmots kann wechseln.
 












 

"Beim Fußball der Linken spielen wir nicht einzig und allein, um zu gewinnen, sondern um besser zu werden, um Freude zu empfinden, um ein Fest zu erleben, um als Menschen zu wachsen. Beim Fußball der Rechten ist der Spieler ein Werkzeug für den Sieg bzw. den Tabellenplatz."

Cesar Luis Menotti