I

 

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Der alte Mann im Mittelkreis und drumherum

1. Spieltag Gruppe D
Samstag, 14.06.2014, 00:00 Uhr, Arena Amazonia, Manaus
England - Italien   1 : 1 ( 1 : 1 )
0:1 Marchisio, 1:1 Sturridge, 1:2 Balotelli


Steffen Simon, ich kotze. Das Spiel hat noch nicht angefangen und er hat schon so viel Unsinn geredet das mir schwindelig vor Wut ist. Wo ist mein Zweikanalton?

Das Stadion, ein deutsches Architekturbüro hat es geplant. Mir schwant Schlimmes. Wird es ein wichtiges Thema sein?

Ach ja, wer einen richtigen Ticker sucht: www.Guardian.co.uk
Ich mache das ja lange schon nur noch der Pflichterfüllung wegen. Mir ist schon seit Ewigkeiten nichts lustiges mehr eingefallen.

:(

12.

Warum erwähnt eigentlich niemand den schrecklichen Torwartfehler den Joe Hart gleich fabrizieren wird? 20.

Pirlo ist genial, aber, seiner Autobiographie nach zu urteilen, ein äußerst seltsamer Vogel.

England fühlt sich in der Aussenseiterrolle wohl, spielt auch so, das bedeutet, 10-20 Minuten nach der Pause ist Feierabend. 46.

Balotelli, großartig!!! Jagielka auf der Linie. 47.

Und nochmal Pfosten! Hui. Halbzeit.

Balotelli, nonchalant. Candreva, sehr gut.

Pirlo bleibt unfassbar.

Lustig auch: England spielt sein bestes Spiel bei einem großen Turnier seid 2002, verliert aber.

Warum Gerrard und Rooney noch bei England spielen, niemand weiß es.




 












 

"Beim Fußball der Linken spielen wir nicht einzig und allein, um zu gewinnen, sondern um besser zu werden, um Freude zu empfinden, um ein Fest zu erleben, um als Menschen zu wachsen. Beim Fußball der Rechten ist der Spieler ein Werkzeug für den Sieg bzw. den Tabellenplatz."

Cesar Luis Menotti