I

 

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Costa Rica mi Amor

4. Viertelfinale
Samstag, 05.07.2014, 22:00 Uhr, Arena Fonte Nova, Salvador
Niederlande - Costa Rica  0 : 0 ( 0 : 0 ) n.V.


Costa Rica sei die beste Mannschaft der Welt, wenn sie nicht im Ballbesitz ist. So Van Gaal.
Kann mal so sagen bevor man gegen sie spielen muß, aber trotzdem zeigt diese Aussage was für eine Qualität diese Mannschaft mitbringt.

Jorge Luis Pinto scheint ein ganz großartiger Trainer zu sein.
Costa Rica spielt dermaßen diszipliniert, und nicht nur in der Defensive.

Trotzdem werden sie heute keine Chance haben, dafür sind die Niederlande auf Dauer individuell zu stark und
eben nicht mehr Gruppenphase - geheim ist Costa Rica nun wirklich nicht mehr. Unterzahl und Penalties im Achtelfinale helfen da auch nicht viel weiter.

Bislang halten sie sich wacker, samt dem besten Torwart des Turniers, Keylor Navas. 32.

Robben hält sich bislang mit Schauspieleinlagen zurück, ist aber wirklich in der Form seines Lebens.
Diese Antritte lassen vermuten das er vielleicht noch was von Guus` Zaubertrank im Keller hat. 34.

Erster gefährlicher Freistoß von Costa Rica, da geht was. 35.

Ah, das war sie jetzt mal wieder, die Flugeinlage. Jede kleinste Berührung - und es sieht einfach alber aus. Fall doch normal hin, dann mosert auch keiner. 35.

Die Niederlande bemühen sich weiterhin, aber am Ende, falls sie mal durchkommen, scheitern sie an Navas.

Es riecht mal wieder danach das Standards zum tausendsten Mal ein WM Spiel 2014 entscheiden.

Die fuballerisch Freude verteilenden Mannschaften sind bis auf Brasilien und eben auf eine Art und Weise Costa Rica schon zu Hause. Langeweile und Planungsdisziplin beherrschen die Szene. Sollte sich nicht irgendwie Brasilien tatsächlich zum Weltmeister fighten, wohlgemerkt, wird es in diesem Jahr keinen Weltmeister geben bei dem man nur ansatzweise Argumente dafür finden könnte, das sie tatsächlich auch die beste Mannschaft des Turniers gewesen wären.

Robben ist so lächerlich, Gelb für Umana, weil er eine seiner Trademark Übertreibhinfaller hinlegt. Im Prinzip sollte er sich bei so etwas vielleicht mal verletzen, eventuell hört er dann damit auf. Bislang gings eigentlich, hoffentlich gehts jetzt nicht los. 53.

Weiterhin unglaublich diszipliniert was Costa Rica hier spielt. Beide Mannschaften wollen eigentlioch kontern, können das aber selten, wenn dann eher Costa Rica, aber indivuduell sind die Niederländer ja eigentlich so klar überlegen, da geht nicht viel. Also, prinzipiell etwas langweilig. Freistösse sind wohl der Plan B für beide, ich kann mir auch schlecht vorstellen das hier das erste Tor anders fällt als durch einen Standard. 71.

82. Freistoß Niederlande. NATÜRLICH ist das eine Schwalbe von Robben. Furchtbar. Warum läuft er nicht einfach weiter? Peinlich. PFOSTEN!!!!! Beinahe die Entscheidung für die Niederlande, wiederum, wie schon gegen Mexiko, durch eine Robbenschwalbe.

83. Robben fällt jetzt in jeder Szene, wieder Freistoß. Wieder gefährlich!

Costa Rica scheint jetzt etwas müde zu sein, dadurch häufen sich dann natürlich auch wieder potentielle Freistösse....

Hm, jetzt gehts wieder. 87. Keine Ahnung wie Costa Rica das durchhält.
Erstaunlich.

Uf, Riesenchance für Van Persie, trifft den Ball nicht. 89.

4 Minuten Nachspielzeit sind natürlich etwas lächerlich, es ist ja nichts passiert. Woher sollen die kommen? 91.

Robben fällt schon wieder, diesmal aber zurecht. Aber wie der fällt. Argh.  Freistoß. Van Persie direkt, Navas hält!!! 92.

Latte!!! 93. Auf der Linie und an die Latte! Riesenpech für die Niederlande!!! Unglaublich.

Costa Rica mit einer, großzügig halb genannten Torchance, in der Verlängerung. Die Niederlande mit Pech, aber solange Costa Rica nicht müder wird haben sie es tatsächlich auch schwer..... Torchancen gab es genug.

97. Beim besten Willen, Costa Rica fightet, aber die Chancen für die Niederlande häufen sich, im Minutentakt.

98. Robben hätte dafür einen Elfmeter haben wollen und womöglich bekommen. Bolanos nicht.

Wäre aber auch albern gewesen. 99.

Eben sogar Navas mit einem Fehler.

Robben lamentiert, niemals ein Handspiel, trotzdem Freistoß. Erstunken und erlogen. 103. Gefährlich. In die Mauer.

Erste Hälfte der Verlängerung durch. Huntelaar kommt.

Costa Rica schafft es ins Elfmeterschiessen. Sensationell, unglaublich. Wenn sie das gewinnen, können sie tatsächlich Weltmeister werden. Relativ lustig.

Van Gaal hat nochmal den Torwart gewechselt.

























 

"Beim Fußball der Linken spielen wir nicht einzig und allein, um zu gewinnen, sondern um besser zu werden, um Freude zu empfinden, um ein Fest zu erleben, um als Menschen zu wachsen. Beim Fußball der Rechten ist der Spieler ein Werkzeug für den Sieg bzw. den Tabellenplatz."

Cesar Luis Menotti