I

 

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Die Rumänen nehmen das Geld
und gehen nach Hause

3. Spieltag Gruppe C
Dienstag, 17.06.2008 20:45 Uhr, Bern
Niederlande  - Rumänien   2 : 0 ( 0 : 0 )
1:0 Huntelaar, 2:0 Van Persie



Nicht mehr so sicher wie gestern bin ich mir damit, daß Rumänien heute gewinnt. Verdient hätten sie ein Weiterkommen.Vielleicht reicht ja ein Unentschieden, könnte möglich sein.

Die Niederlande schonen ein paar Spieler, das ist eher schlecht, wie meist, für die Rumänen. Denn man möchte sich empfehlen und hat nicht etwa Angst vor einer Verletzung, einer Karte etc.. Nix neues.

Engagierte Niederlande, zu Beginn. 4.

UI! Niculae! Mutu flankt gefährlich, Niculae schiesst vorbei. Gar nicht schlecht. Naja, nicht soooo schlecht. 5.

Heitinga passt wie sein Gesicht. 5. Die Niederländer sowieso mit einer schönen und langen Tradition, diverse Wahlen zu den hässlichsten Spielern verschiedener Ligen meist hoch zu gewinnen.

Nach den ersten Minuten kehrt die Sicherheit zurück, das die Rumänen heute das Viertelfinale erreichen werden. 8.

Anderswo: Ribery foult sich sicherhaltshalber schon mal
persönlich aus dem Turnier, lange vor seinen Kollegen.

Freistoß Rumänien. 9. Chivu aus 22 Metern, drüber und das recht weit.

Die Niederlande wirken etwas zusammengewürfelt, wahrscheinlich weil die Mannschaft heute etwas zusammengewürfelt ist. 13.

Die Rumänen sind aber sehr vorsichtig heute. Oder gemütlich? Oder beides?

Vielleicht schaue ich doch das falsche Spiel? 15.

Ist guter Rat eigentlich teuer? 15.

Ich mag Huntelaar und wundere mich, das er erstens nie spielt und zweitens nicht schon seit 3 Jahren in einem großen Verein spielt. Der scheint ja ein riesengroßes Arschloch zu sein! 16.

Auch Wolf-Dieter Poschmann scheint sich zu langweilen und tut das schlechteste was man in dieser Situation tun kann. Er faselt einfach irgendwelchen Unsinn der niemanden interessiert.

Engelaar auf van Persie - nicht schlecht. 19.

Ich weise darauf hin, das Klose auf jeden Fall schwul ist. Ohne Zweifel (ist er der schwulste Mann Deutschlands/Polens).

Wieso gleich bekommt Robben hier einen Freistoß Herr Rosetti? 20. Oh, der war aber schlecht.

Huntelaar fuchtelt sich fast durch. 21.

Mutu ist unzufrieden mit seinen Mitspielern. 22.

Rumänien steht hinter konzentriert und sicher. Kennt man gar nicht, so was, in den Gruppen A und B. In der anderen, der Amateurhälfte.

HUUUUIII!!!!! Mutu dreht sich am Fünfmeterraum, sein Schuss wird abgefälscht, der Ball geht am langen Pfosten vorbei.... beinahe das 1:0. 24.

Freistoß Robben, von halblinks. 25. Schon wieder sehr schlecht. Fast fringsche Verhältnisse.

Afelay findet niemanden. 26.

Van Persie köpft vorbei.....! 26.

Anderswo: Abidal sieht Rot, Pirlo schiesst einen Strafstoß ins Tor.1:0.

Rumänien sollte jetzt also vielleicht über ein Törchen nachdenken. 28.

Mir fällt gerade ein, das ich es ja sogar gut fänd wenn die Italiener weiterkämen - der Italienerhass in Deutschland (selbst eigentlich für zurechnungsfähige gehaltene junge Menschen können ja ihren Hass kaum verbergen wenn es seit 2006 um Italien geht. Wie. Lächerlich. Manchmal wird Deutschland so klein, man sieht es kaum.

Oha! Robben gut, dann schlecht. 30.

OHA! Mutu gut, aber dann aus 22 Metern am Winkel vorbei! Schöner Schuss. 31.

Anderswo: Der Idiotentrainer klinkt sich endgültig aus, indem er den erst für Ribery eingewechselten Nasri nach Abidals Verweis nach 16 Minuten wieder für Boumsong vom Platz nimmt. Beim Stand von 0:1. Wenn man zwei Tore braucht, im Zweifelsfall.

Boulahrouz auf Huntelaar, der schiesst - drüber? Wieso? 34.

Contra zieht mal ab, recht weit vorbei. 34.

Äh, wer muß hier nochmal ein Tor erzielen? 36.

Wie hat Robben DEN DENN VORBEIGELEGT? Hunterlaar auf Robben, der allein vor Lobont. 37. Hätte das Tor sein müssen. Sag ich mal einfach so. Obschon Lobont sich gut platzierte.

Afelay schiesst Ghionea ab, der ist raus, es gibt Ecke. Abseits. Haha! 39.

Hui! Mutu auf Cocis, der zielt vorbei. 40.

Ey, was ist hier eigentlich los? Sogar die beiden Torverhinderer im Parallelspiel haben schon ein Tor hinbekommen!

De Cler wäre auch so ein Kandidat.

Nicolita mit einer albernen Idee. 42.

Anderswo: Frankreich ist rechtzeitig zur EM richtig kaputt. In der Qualifikation Italien zweimal ohne Chance, hier sieht es ganz anders aus. Freistoß nach tollem Lauf von De Rossi - Grosso an den Pfosten! Gab es da noch ein Foul im Sechzehner? Feuer ist auch drin. Kein Wunder - der schlechteste Schiedsrichter der Welt wurde eigens für dieses unwichtige Spiel angesetzt.

Zu Hause: Pause. Rumänien hat sich das Tor für Hälfte Zwei aufgehoben.

Anderswo: Nachspielzeit. Bei einem Viertelfinale Italien-Spanien wäre natürlich ein lustiger Nebeneffekt, das die Deutschland Gröler plötzlich alle Spanien Fans wären. Wie soll ich das finden?
Ribery scheint sich das Bein gebrochen zu haben, heißt es.
Freistoß an Henry, Gelb für Chiellini. 49. Es wird nichts. Schluß.

Momentan sieht es nach Spanien - Italien und Niederlande - Russland aus. Wäre doch nett!

Anderswo: Hickersberger mit rassistischen Bemerkungen über den spanischen Schiedsrichter der gestrigen Partie. Ja, sicher. Wer holt sich eigentlich alte Kreisliga-Trainer vor die Kamera?

Gleich gehts weiter. Poschmann hat schon vor dem Anpfiff so viel gefaselt, wie ordentliche Kommentatoren das während einer ganzen Hälte tun.

Mutu schiesst aus 1.000.000 Meter aufs Tor. 46. Stekelenburg hält.

Rosetti mit einem Phantasiepfiff für Rumänien. Mutu wird schiessen, von links, aber dort steht niemand aus seinem Bekanntenkreis. 49.

Van Persie mit einer tollen Szene - aber LOBONT LENKT ZUR ECKE! Wieder eine riesen Chance! 50.

Robben, wie immer, leicht autistisch. 51.

Es ist lächerlich - wer will sich beschweren wenn die Niederlande heute abschenken? Frankreich und Italien hatten die Chance gegen Rumänien zu gewinnen. Haben sie nicht getan - selber schuld. Mein Güte.

Mal davon abgesehen kommen momentan eher die Niederlande für einen Treffer in Frage. Die Rumänen kommen nicht wirklich zu Möglichkeiten. 54.

TOOOR!!!! 1:0 für die Niederlande, Affelay (?) hart und flach in die Mitte, Huntelaar schiebt ein. Warum die Rumänen bislang so passiv waren, erschließt sich mir nicht wirklich. Angst vor dem Gegentor, bitte. Aber dann sollte man eventuell nicht so offen sein, auf den Aussen. Kömisch, kömisch. 55.

Boulahrouz schiesst aufs Tor und geht raus, Melchiot kommt. Wie alt ist der? Tausend? 58. Welchen Friseur hat der? Keinen?

Mutu im Abseits. 59. Rumänien raus.

Daniel Niculae kommt, Marius Niculae geht. 60.

Die Rumänen hätten heute vielleicht doch nicht ihre Joggingschuhe anziehen sollen. 61.

Kuyt (Was? Wer da?) kommt, Robben geht. 62.

Anderswo: De Rossi schiesst Henry an den Fuß, 2:0. 63.

Rumänien sollte jetzt nicht nur über ein Tor nachdenken, sondern eventuell tatsächlich mal ein bis zwei schiessen. 64.

Vielleicht sind mir die Rumänen dann doch am Ende etwas zu uninspiriert. Viel zu kontrolliert, zu langsam. Das ging doch auch mal anders? Und gegen Holland sowieso. Was ist also los? 66.

Die niederländischen Trikots haben einen hässlichen Kragen. 68.

Warum Kuyt hier einen Freistoß bekommt, weiß niemand. 68.

Kann hier mal bitte was passieren? 70.

Rumänen in Überzahl, beschissen geflankt. Whyever? 71.

Van Persie ist, wie Messi und Ronaldo, eine Playstation Figur aus Pro Evolution Soccer 2008. 72.

Codrea geht, Nica kommt. Der hätte auch von Beginn an da sein dürfen. 72.

Mein Notebook wird so heiß, was soll das?!?! Naja, die WM2006 hat das alte auch zerstört, vielleicht ist wieder Zeit.

Ich bin kurz davor das Spiel abzubrechen. 75.

Wo ist Rumänien?`75.

Poschmann, halt die Fresse. Schau dir mal diese Gruppe an. Dann die Gruppe B. Dann überlege lange. Dann ordne die rumänische Mannschaft noch mal ein. Fällt was auf?

Chivu sieht Gelb. Freistoß Niederlande. Hey! Das ist ja gar nicht Rosetti! Das ist ja Busacca! Wie peinlich! 79.

Rumänien kontert ungefähr so, wie Dick und Doof das machen würden. 80.

Mutu doch irgendwie der einzige der hier eine Idee hat, in Rumänien. 82.

Poschmann beschreibt, was wir sehen. Nie mehr, nie weniger. Oft falsch, meist nervig.

Vennegoor of Hesselink kommt,

Oh Gott. Gefühlte 12 Rumänen können hintereinander den Ball aus 5 Metern ins Tor schiessen, treffen ihn jedoch jeweils entweder nicht, oder schiessen ihn senkrecht langsam nach oben. 84.

Poschmann redet jetzt nur noch kompletten Unsinn, ich könnte kotzen. Nochmal, Arschloch: Rumänien spielt heute nicht gut. Ist aber immer noch besser als zum Beispiel deine beschissene deutsche Nazimannschaft! Meine Fresse! Warum befinden sich im deutschen Kommentatoren Zirkel ausnahmslos dumme Arschlöcher?! Warum? Was für eine dumme Sau.

So, puh. Das tat gut.

2:0 für die Niederlande, Van Persie aus spitzem Winkel. 88. Italien ist im Viertelfinale, Rumänien und Frankreich sind raus. Die Rumänen insgesamt immerhin im UEFA Pokal.

Van Persie kann wirklich feste schiessen.

Anderswo: Die Franzosen haben immerhin einen Punkt geholt. 1:6 Tore. Respekt. Bei der WM kann ich mich an insgesamt 3 Gegentore erinnern. Das zusammen mit einer Spielweise die an Deutschand 1986 erinnert - eine vorzügliche Leistung, Monsieur Domenech.

Ich tue jetzt mal so, als wäre in Rumänien Schluß, ich kann Poschmann nicht mehr ertragen. Schlußpfiff.

Die Rumänen mit einer unerklärlichen Leistung, das können sie besser. Die Niederländer hätten sich wohl nicht allzu sehr gewehrt, aber, nun ja. War wenig zum wehren da.

Anderswo: Italien gewinnt, Schluß. Die Niederlande können sich auf Russland (oder, bitte nicht: Schweden) freuen (das wird ein gutes Spiel!) und die Spanier dürfen ab jetzt Angst vor Italien haben. Damit ist für die Spanier leider wieder, wie immer, im Viertelfinale Endstation, aber was solls, man gewöhnt sich an alles.

Heute Nacht werde ich leider Albträume haben, wegen diesem beschissenen Fußballabend. Danke.




Anderswo:

3. Spieltag Gruppe C
Dienstag, 17.06.2008 20:45 Uhr, Zürich
Frankreich  - Italien   0 : 2 ( 0 : 1 )
0:1 Pirlo (PEN), 0:2 De Rossi











 

 

"Beim Fußball der Linken spielen wir nicht einzig und allein, um zu gewinnen, sondern um besser zu werden, um Freude zu empfinden, um ein Fest zu erleben, um als Menschen zu wachsen. Beim Fußball der Rechten ist der Spieler ein Werkzeug für den Sieg bzw. den Tabellenplatz."

Cesar Luis Menotti