I

 

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Nihat! (Gesundheit), Herr Koller

3. Spieltag Gruppe A
Sonntag, 15.06.2008 20:45 Uhr, Genf
Türkei  - Tschechien   3 : 2 ( 0 : 1 )
0:1 Koller, 0:2 Plasil, 1:2 Arda, 2:2 Nihat, 3:2 Nihat


Servet hatte seine 16mm Stollen angespitzt, leider ist es dem ansonsten reichlich blinden schwedischen Referee aufgefallen.

Erneut: die tschechische Nationalhymne kündet vom tragischen Aus der heimatlichen Spieler nach der Vorrunde. Auch ohne den extra-tragischen Nedved.

Ich spüre es, die Türkei wird gewinnen, auch wenn Fatih Terim ein rechter Tyrann ist.

Koller, der weinerliche, wieder da, das kann ja heiter werden. Schrecklich, aber gegen die eher romantischen Türken natürlich eine gute (hässliche) Nazimethode.

Servet probierts nochmal mit den angespitzten Mörderstollen, wird aber wieder erwischt.

Direkt mal lang auf Koller, den Simulanten, Matejovski zielt vorbei. 1.

Servet "foult" Matejovski. Nun ja. Freistoß von rechts. Jankulovski. 2. Fjördfelt hat sich vorgenommen, das sieht man schon jetzt, heute mal so richtig beschissen zu pfeifen. 3. Der Freistoß bringt indes nicht viel.

Alles lang auf Koller, den Hinfaller. 4.

Bislang spielen nur die Tschechen (wenn man "Lang auf Koller" spielen nennen kann). 6.

Lang auf Koller, die Heulsuse. 6.

Freistoß für Tschechien. Mehmet Topal sieht Gelb, wahrscheinlich weil er den Ball gespielt hat, oder was? 6.

Eckball Tschechien. 7. Plasil schiesst sehr weit drüber und daneben und überhaupt.

Die Türken erstmals vorn. 8.

Koller, der Schwalbenkönig, bekommt einen Freistoß und weint. Aurelio sieht Gelb. Gemein. 10. Gefährlich. Lang auf Koller, die dumme Sau, vorbei. 11.

Tuncay verpasst. 12.

Lang auf Koller, den Nörgler. 13.

Koller, der Narr, weint schon wieder. Erneut Freistoß. 14.

Tuncay! 17. Aus 24 Metern, recht knapp vorbei. Schöner Schuss.

Lang auf Koller, den Stolperer. Matejovski prüft Volkan. 17.

Der Schiedsrichter hat keinen Durchblick und wirkt etwas geistesgestört. 19.

Topal schiesst tausend Meter vorbei. 20.

Lang auf Koller, den Grobian. 21.

Volkan freut sich. 22.

Sionko hart und flach auf Koller, der kommt nicht dran. Gefährlich. 22.

Der Schiedsrichter imaginiert Foulspiele der Türken. Und die haben noch nicht mal angefangen zu foulen! 23.

Nihat ist gut. 24.

Hamit Altintop hat Ähnlichkeit mit Zoran von der Sentruper Höhe. 25.

Lang auf Koller, den Unsympathen. 25. Sionko zielt am Winkel vorbei.

Lang auf Koller, den Treter. 26.

Rozehnal sollte Gelb sehen, tut dies aber nicht. Aurelio schmerzt. 27.

Hakan ist ein guter Spieler, sollte man sich merken.

Lang auf Koller, den Scheinheiligen. 28.

Ich hatte die Türken irgendwie torgefährlicher in Erinnerung. 29.  

Es sind eine Menge Schiedsrichter im Stadion, ständig pfeift jemand etwas.

Lang auf Koller, die Mißgeburt. 31.

Lang auf Koller, das Riesenbaby. 33.

Lang auf Koller, den Albernen. 33.

Volkan vor Sionko. 34.

Lang auf Koller, den großen Behinderten, Tor. 1:0 für Tschechien. 34. Eigentlich blöd, das solche Leute mitspielen dürfen. Andererseits verbietet es mir ja auch niemand Basketball zu spielen, ich mache  es nur nicht weil es sinnlos ist. Volkan hätte übrigens beinahe gehalten.

Nihat schiesst einen Freistoß, Eckball. 36. Cech vor Arda.

Freistoß für Altintop. 37. Matejovski ist verletzt, Jarolim kommt. Das kann ja nur schlimmer werden. HUI! Servet köpft über das Tor! 39.

Arme Türken. 40.

Armer Matejovski. 41. Sionko hat ihn umgewichst.

Lang auf Koller, den Umfaller, der umfällt. Freistoß. 42. Lang auf Koller, den Drüberköpfer.

Schönes Zusammenspiel der Türken, das aber keinen Abschluß findet. 43.

Lang auf Koller, den Genmutanten. 44.

Lang auf Koller, den Drüberschiesser. 44.

Wo kommen eigentlich die ganzen Tschechen her, im Stadion? 45.

Lang auf Koller, den im Abseits Steher. 46.

Lang nach vorne, aber Koller, der Glöckner von Notredame, war noch nicht da. 46.

Lang auf Koller, den Mann mit der riesengroßen Nase. 48.

Polak schiesst, Eckball, ein letzter. Nichts. Die Tschechen spielten insgesamt 21 Mal lang auf Koller, das reichte zu einem Tor. Die Türken spielten insgesamt nur Null Mal auf Koller, haben aber trotzdem noch kein Tor.

Oha - Nihat probierts mit dem Außenrist, drüber. 47.

Arda über links, wird abgegrätscht.... 48.

Jarolim fällt, schnarch, guter Witz. 49.

Lang auf Koller, den Mann mit zu großen Füssen. 49.

Rozehnal vor Nihat - schade. 51. Eckball. Regnet es?

Koller, der Psycho, foult. 52.

Die Türkei wird jetzt ein wenig angestrengter. Man hört sogar Zuschauer. "Türkiye!"

Freistoß, Tuncay köpft und Cech hält!!! 53.

Wieder Cech, diesmal vor Nihat. 55.

KazimKazimKazimKazim wird gleich kommen.

Koller, der Opa, macht Unsinn. 56.

Sabri (1,20m) stochert sich auf rechts durch, Ecke. 57.

Topal geht, KazimKazim kommt. 57.

Jarolim fällt, schnarch, langweilig. 58.

Nur noch die Türkei. Nix mehr lang auf Koller, den Quadratschädel. 59.

Cech hält mal wieder. 59.

Lang auf Koller, das lange Elend. 60.

Lang auf Koller, den Grobschlächtigen, der läuft alleine durch und schiesst daneben. Er war im Abseits, nicht gepfiffen.

62. Sionko auf Plasil, 2:0. 62. Der Schiedsrichter verhinderte vorher einen Wechsel (Emre für Emre), daher große Unordnung und Wut bei den Türken, verständlich.

Nicht unbedingt verdient, dieses Ergebnis. 64. Kazim prüft Cech.

Jarolim fällt, wie immer, nicht lustig, schnarch. 66.

Es gibt einen Fahnenwechsel, nein, noch nicht in Deutschland. Aber bald, wenns so weiter geht.

Der Schiedsrichter, wie angekündigt, ein Vollidiot. 67.

Lang auf Koller, den Golem. 67.

Jarolim fällt. Ohne Worte. 68.

Tuncay schiesst, Cech hält. 68.

Lang auf Koller, schnarch. 69.

KazimKazim, der mit einem odonkoresken Pass. 69.

Schade, ich hatte mir die türkische Mannschaft viel besser erhofft.... 70.

71. Polak schiesst an den Pfosten.

73. Emre Asik sieht die gelbe Karte.

74. AAAAAAAAAARDA! 2:1!!!! Auf das kurze Eck, Altintop spielte in die Mitte. Auf gehts Türkiye! Volkan, die Comicfigur, freut sich.

NEIN! Spiel doch nach links du Arsch! Aber er spielt nach rechts. Beinahe das 2:2....! 77.

Tschechien kaputt. Da geht nix mehr. Der Ball segelt nur noch kreuz und quer durch den tschechischen Strafraum. 79.

Galasek sieht Gelb, zu Recht. 80.

Ich kaufe Tuncay.

Freistoß Türkei. Koller, der große Nazi, wars. 81.NEIN!!! Servet köpft 2 Zentimeter vorbei!!! 82. Ahhh!

Sionko fuchtelt, 83.

Galasek hätte jetzt auch gehen können. Freistoß. 83.

Jankulovski heult rum und schindet Zeit. 84.

Vlcek kommt, Sionko geht. 84.

Kann KazimKazim bitte wieder gehen? Er macht alles kaputt. 86.

Nihat denkt ähnlich. 86. Da wünscht man sich ja tatsächlich Bastürk.

JAAAAAAAAAAA!!! 2:2!!! NIIIIIIIIIIIIIIIHAAAAAAAAAAAT!!! 88. Nihat mit dem 2:2! Cech rutscht der Ball durch, Nihat rollt ihn rein! HAHAHAHAHAHA!

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHH!!!!!!!!! 3:2!!!!!!!!! NIIIIIIIHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAT!!! Altintop auf Nihat, der hängt ihn unter die LATTE!!!! Ein Traumtor! 3:2!!!! 90.

4 Minuten Nachspielzeit. Alter Schwede, was für ein Spiel am Ende!!!

Volkan verschätzt sich. Wird von Koller gefoult. Nicht gepfiffen. JETZT SIEHT ER DIE ROTE KARTE!!! Koller SIMULIERT!!! DIE DUMME SAU!!! Koller wird leicht geschubst, hält sich das Gesicht und heult! TUNCAY MUSS INS TOR!

Ul-fa-lutsch-ihn sieht Gelb. 94.

Alter Schwede, meine NERVEN!!!! 95.

Milan Baros sieht Gelb - auf der Bank. 95.

Alter! PFEIF AB!!! JAAAA! SCHLUSS!!!! HAHAHAHAHAHAHAHA!!!

ICH FREUE MICH und werde morgen mit dem Türkei Trikot zur Arbeit gehen.

Ich beende, nicht ohne nochmal darauf hinzuweisen WAS JAN KOLLER FÜR EINE UNSPORTLICHE DUMME SAU IST!!! Der lustige Comictorwart, der bislang ein großes Turnier spielt, verabschiedet sich wohl aus dem Turnier.... Obwohl, jetzt gegen Kroatien....? Da geht was.

Bela Rethy baut eine Verschwörungstheorie um einen nicht gegebenen Strafstoß beim Stand von 2:0, die er ganz und gar exklusiv hat.

DINGE DIE EIN KOMMENTATOR/MODERATOR NIE SAGEN DARF, UND DIE, WENN ER ES DOCH TUT, SOFORT ZU SEINER ENTLASSUNG FÜHREN MÜSSEN:

"Sie setzen eine Duftmarke"
"Sie wollen an die Internationalen Fleischtöpfe"
"Ein positiv Verrückter"

Und: es gibt noch viel mehr davon!







Anderortens:

3. Spieltag Gruppe A
Sonntag, 15.06.2008 20:45 Uhr, Basel
Schweiz  - Portugal II   2 : 0 ( 0 : 0 )
1:0 Hakan Yakin, 2:0 Hakan Yakin


 

 

"Beim Fußball der Linken spielen wir nicht einzig und allein, um zu gewinnen, sondern um besser zu werden, um Freude zu empfinden, um ein Fest zu erleben, um als Menschen zu wachsen. Beim Fußball der Rechten ist der Spieler ein Werkzeug für den Sieg bzw. den Tabellenplatz."

Cesar Luis Menotti