I

 

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

Gegen die Wand

2. Spieltag Gruppe D
Samstag, 14.06.2008 18:00 Uhr, Innsbruck
Schweden  - Spanien  2 : 1 ( 1 : 1 )
0:1 Fernando Torres, 1:1 Ibrahimovic, 1:2 David Villa



Womit habe ich Steffen Simon verdient? Das Spiel ist zwanzig Sekunden alt, und er halt schon fünf alberne Floskeln losgelassen.

Oha, Ibramihovic (Hitzfeld, der mit dem Schlaganfall - der "Trainer des Jahres" (TAZ) AAAAAAAAAAAAAAAAAHAHAHAHAHA!) könnte den Ball annehmen, mit der Brust, er springt weit weg. 2.

Oha! Torres spielt sich auf links durch, findet aber nichts..... 3.

Heute, ein Unentschieden, oder Spanien gewinnt. Hoffen auf ein Viertelfinale ohne Frankreich. 5.

Torres - schön über links, aber er kommt wieder nicht durch. 9.

Was Spanien macht, sieht gut aus. 10.

Andererseits sind die Lücken bei den Schweden auch so groß, da sollten eigentlich größere Möglichkeiten, jetzt schon, bei rumgekommen.

Xavi mit Bemühungen sich das Bein brechen zu lassen, für Simom "unglücklich". Hallo? 12.

Steffen Simon kennt nicht einen einzigen spanischen Spieler.

Eckball Spanien. 14. GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!!!!!!!!!!
1:0 Spanien!!!!!! Fernando TORRES!!!!! Tolle Eckballkombination. David Silva flankt nach innen, Torres mit der Sohle..... 15. !AUPA!

Larsson auf Elmander - Aussennetz!!! Knapp.... 16.

Puyol - super. 17.

Xavi - traumhaft ballsicher. 19.

Die Schweden stehen tief. Zu viel Frankreich geschaut? Mir solls recht sein, Russland wäre mein Favorit für Platz 2.

Ibrahimovic schön auf Larsson - der lupft, allein, der Ball erlaubt es halt nicht (Henry, Toni). 22.

Oha - Puyol muß raus, Raul Albiol kommt. Puyol scheint verletzt zu sein, der arme. Ohne ihn wird es hinten nicht besser. 24.

Foul von - Marchena. Nun, der spielt halt auch immer Foul. Jedes Mal. 25. Freistoß - oha! Ibramihovic (.).

Spanien in der Abwehr gewohnt fahrig und unkonzentriert. 26.

Der Schiri pfeift Unsinn, für den hässlichen Freddy. 28.

Lächerlich. Der Schiri pfeift das klarste Foulspiel des Turniers nicht. An Sergio Ramos. Was soll das? 29.

Der Schiedsrichter bislang bester Mann bei den Schweden. 30.

Der Schiri pfeift alles ab, also alles gegen Spanien. 32. Langsam wirds albern.

Torres läuft sich fest. 33.

TOOOOOOOOOOOOR!!! 1:1 Ibrahimovic. Sehr schlecht von Spanien - so kann man nicht verteidigen. Er nimmt den Ball am Fünfer an, hält ihn 5 Minuten und schiebt dann unter Casillas Armen durch. Sehr, sehr albern. 35.

Der Schiedsrichter bislang bester Mann bei den Schweden. 35.

Die Abwehr der Spanier wackelt sehr albern, der Schiedsrichter pfeift inzwischen gar kein Foul mehr für Spanien. Die Schweden "gewinnen" daher jeden Zweikampf. 37.

David Villa! Zieht direkt ab, aber Isaksson hält im Nachfassen.... 38.

DVB-T ist ein Arschloch. 44.

Steffen Simon redet nur Scheiße, es ist unerträglich. 45.

GLASKLARER STRAFSTOSS FÜR SPANIEN!!!!!! Unfaßbar! Der Schiedsrichter pfeift nicht!!!!?!? Wie kann das denn sein? 46. Klarer gehts nicht mehr, nimmer. Der Schiedsrichter mit einer skandalösen Leistung, einen klareren Strafstoß habe ich selten gesehen. Unglaublich.

Der Schiri pfeift mitten in einen Angriff der Spanier ab. Gracias. Das möchte ich mal sehen, so eine Schiedsrichterleistung gegen Deutschland. Was dann los ist. Aber die Spanier haben in der Hinsicht ja gerne mal total lächerliches Pech. (Tassotti gegen Luis Enrique, WM 1994 - Südkorea 2002.....). Ich rege mich auf. Die Spanier haben natürlich trotz allem auch nicht besonders gut gespielt....

So, weiter gehts. Leider ist der Schiedsrichter auch wieder dabei. Zlatan ist raus, Rosenberg drin.... leicht verletzt, nehme ich an. Oder die beiden haben sich auf ein 1:1 geeinigt.

Torres, Villa, Silva - nicht schlecht. 46.

Die Schweden sind grundsätzlich zu schlecht um selbst gegen unkonzentrierte Spanier zu bestehen, aber heute läuft einiges schief.

Eine Drehung zuviel - 40 Ballkontakte bis vor das schwedische Tor, dann ein etwas alberner Rückpass und natürlich am Ende ein nicht gepfiffenes Foul. Schade. 50.

Andersson tritt nach, der Schiedsrichter pfeift nicht mal!?!? Hallo?!?! Was ist eigentlich los? 52.

Die Spanier mit tausend % Ballbesitz.

Marchena fällt Elmander, das gibt Gelb. Die gleiche gelbe Karte muß er vorher circa 9 Schweden geben. 53. Freistoß Schweden. Nix.

Oha - doch mal Gelb für einen Schweden. Svensson. Foul gegen Silva. 55.

Nochmal Freistoß für Spanien, gute Position. Aha, geht doch. Villa wurde gelegt. 56. Mellberg zur Ecke. Aber Konter der Schweden.... wird nichts. Sehr zerfahren das Spiel, macht wenig Spaß.

Freistoß Spanien, an Torres. Von rechts. Fabregas und Cazorla kommen, Xavi und Iniesta gehen. Xavi? Komische Idee, von Iniesta wenig zu sehen. 59. Villa vertändelt, obwohl er doch sonst so zielstrebig ist. Gute Möglichkeit, eigentlich....

Die Schweden spielen recht hart, immer sofort am Mann oder auf dem Boden... Der Schiri lässt Ljungberg nicht mehr auf den Platz, aus Eitelkeit.

Torres, ein Haken, zieht vorbei. Nicht so gut. 62.

Alter Schwede! Was ist da los!!!??? 63. Das muß ein Tor sein, erst Villa, dann Silva, dann nochmal Villa, dann Torres..... Villa macht sie heute irgendwie nicht weg. Obwohl, schon schön gespielt.

Hajo sagt, die Spanier machen noch eins, da die Schweden ja gar nicht mehr mitspielen, allein, ich zweifele. Spanien spielt heute wenig zielstrebig. Man sieht was sie für Probleme auch mit sehr biederen Teams bekommen, wenn sie nicht schnell klarer führen. 66.

Spanien jetzt mit 2000 % Balbesitz. 67.

Sehr schön von Senna, zieht aus 30 Metern ab, Isaksson hält.... 68. Eine Ecke - die nichts bringt.

Die Schweden jetzt mit diversen Slapstick Einlagen, aber mehr nicht. Sie sind kaum noch auf dem Platz.

Oha - Torres mit der Ferse. Fein, aber ohne Erfolg. 70.

Ich denke, das bleibt beim 1:1.

Spanien mit unglaublich viel Firlefanz, der nichts bringt, a lo Arsenal!!! 72.

72. Verschiedene Spanier über Ballhochhalten per Kopf im schwedischen Strafraum.

Ein Zeitlupendribbling von David Silva gegen vier Schweden und danach ein Pass direkt aus der Hölle und zurück. 73.

Steffen Simon sieht "plötzlich Ungenauigkeiten im Spiel der Spanier" die seit Minute 1 da sein. Felicidades Senor Arschloch.

Die Spanier ertrinken in ihrem eigenen Kurzpasspiel. Ohne Torchancen 3000 % Ballbesitz in der gegnerischen Hälfte.

Luis ist sehr aufgeregt.

Irgendein Spanier fuchtelt dann halt doch immer so lange rum, bis der Ball weg ist. Und das bei einem Gegner der wie gesagt inzwischen gar nicht mehr da ist. 76.

Stoor vor Silva. 76.

Torres probiert es gegen 5 Mann, meine Güte. Immer dorthin, wo es am engsten ist. 78.

Elmander raus, Sebastian Larsson kommt. 79.

Riesenchance für Schweden. Wie gehabt, die Spanier stehen hinten schlecht. Nur kommen die Schweden halt im Allgemeinen nicht bis dahin.... 79.

Ich mag Cesc, aber Geradlinigkeit ist seine Sache nun auch nicht. 82.

Ohne Ibrahimovic sind die Schweden genauso beschissen wie Griechenland. Hoffentlich scheiden die noch aus.

Villa soll geschubst habenbevor er alleine vor Isaksson stand - nun ja. Nilsson fällt eigentlich einfach nur in seinem Weg um. 83.

Cesc findet Villa nicht. 84.

Wenn ich es mir überlege, können mir die Schweden die EM noch ganz ordentlich versauen. 86.

Cesc - Eckball. 87. Larsson geht, Kim Källström kommt. Zum Toreschiessen ist der wahrscheinlich nicht hier. Die Ecke bringt, wie gewöhnlich nichts.

Sergio Ramos macht viel, nicht sehr viel gut. 88.

Mit Cesc und Cazorla insgesamt etwas mehr Ballsicherheit als vorher mit Xavi und Iniesta, die nicht ihren besten Tag erwischten. Aber, wie Hajo anmerkt, in der zweiten Hälfte war Schweden ja auch nicht da.

Torres prüft Isaksson aus 22 Metern..... 89.

Mellberg klaut Villa den Ball, Respekt. 90.

Torres mit guter Möglichkeit, aber er rennt sich fest.... 90.

Marchena dribbelt im eigenen Fünfer. 91. Komisch. Nein!

Ljungberg schiesste tausend Meter drüber, 91.

Wir sehen, es hätte auch einen Handelfmeter geben dürfen, für Spanien, begangen von Stoor.

GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL!!!!!!!!!! 2:1 DAVID VILAAAA!!!! Langer Ball von Capdevila, Stoor und Mellberg verschätzen sich und David Villa, wie immer wenn es nur schnell gehen kann, macht ihn locker weg!!!!! 92. Hochverdient, selbstredend.

Ein kleiner Dämpfer, mit dem 1:1, hätte den Spaniern vielleicht gut getan. Jetzt halten sie sich wieder für besser als sie sind. Hinten wackelig, vorne zu verspielt. Für ein Viertelfinalspiel ist das zu wenig.

Allein, die Schweden mit ihrer Griechenimitation, haben jetzt noch die Chance rauszufliegen, nach den ersten zwei Auftritten wünsche ich es mir.




















 

 

"Beim Fußball der Linken spielen wir nicht einzig und allein, um zu gewinnen, sondern um besser zu werden, um Freude zu empfinden, um ein Fest zu erleben, um als Menschen zu wachsen. Beim Fußball der Rechten ist der Spieler ein Werkzeug für den Sieg bzw. den Tabellenplatz."

Cesar Luis Menotti