I

 

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

The Return of the Bierhoff

2. Spieltag Gruppe C
Freitag, 13.06.2008 18:00 Uhr, Zürich
Italien  - Rumänien   1 : 1 ( 0 : 0 )
0:1 Mutu, 1:1 Panucci

Es ist ein Grauen, bzw. Steffen Simon. Was soll das? Gibt es nicht noch andere Kommentatoren bei der ARD? Fuck over and out, schon vor dem Anpfiff habe ich keinen Bock mehr.

Ich glaube Italien gewinnt, später wohl auch Frankreich. Das gibt dann einen sehr interessanten dritten Spieltag. Vielleicht ist Donadoni aber auch wirklich so eine Null wie behauptet wird und die italienische Mannschaft ist tatsächlich kaputt. Rumänien und die Niederlande wären natürlich freudige Viertelfinalteilnehmer ohne Beton.

Rumänien hat seine WM 1994 Trikots mitgebracht. 3.

Eckball Italien. 5. Noch nichts.

Ich weiß nicht ob es der italienischen Nationalelf gut tut, das die halbe Mannschaft bald beim Vfl Wolfsburg spielt. Nein, ich glaube nicht.

Die Rumänen spielen ambitionierte Pässe ins Seitenaus. 8.

Früher hat Armani die Trikots der Italiener designt, heute anscheinend das kleine KIK Männchen. 9.

Oha! Erste Riesenchance für Italien! Erst Del Piero, der im Fünfer vertändelt, dann klärt ein Rumäne per Kopf. Gibt Abstoß, trotz Ecke. 10.

Die Italiener spielen ambitionierte Pässe ins Seitenaus. 11.

Die rumänischen Nationalfarben sind irgendwie arg sechziger Jahre Style.

Und Olga Babajaga Piturica, eine kleine, hutzelige Oma aus dem Karpatenwäldchen hat die Trikots entworfen.

Grosso mit viel Mut über links, immer wieder. Holt einen Freistoß. 12. Und nochmal De Rossi. Möchte einen Strafstoß.

Jetzt Luca Toni in altbekannter Manier, kommt nicht an den Ball und wirkt dabei hölzern. Hier ist EM, nicht zweite Liga. 13.

Del Piero mit einem Ferserl, aber es klappt halt nicht. 15.

MUTU! Ist alleine durch, auf links, aber Buffon hält. Schade, den kann man machen. Halbhoch war nicht so eine gute Idee. 16.

Wieder Luca Toni, sehr ungefährlich. 17.

Pirlo, wie auch im ersten Spiel, unauffällig aber sehr klug und stets für Überraschungen gut.

Freistoß Rumänien. 17. HUI! Riesenbrett aus 40 Metern von Tamas, Buffon wischt den Ball zur Seite weg. 18.

Nochmal Freistoß. 19. Ähnliche Distanz. Chivu? PFOSTEN!!!!!!!! 20. Abgefälscht von Niculae...... Italien klärt. Sehr viel Glück!!! Oh, abgefälscht von Panucci wars.

Radoi und Rat köpfen sich gegenseitig ins Koma. 21. Oh, das sieht schlecht aus. Radoi muß raus, scheint am Jochbein/Auge verletzt zu sein. Lupescu wird kommen. Ach ne, doch nicht. Auch Rat wird verbunden....

Rumänien jetzt wunderschön kombinierend über rechts, aber Zambrotta klärt zur Ecke. 24. Und die Eissorte klärt nochmal. Petre in die Arme von Buffon.

Rumänien inzwischen überlegen. 25. Italien vor allem in der Defensive mit seltsamen Fehlern und Unkonzentriertheiten.

Jetzt kommt Dica, der ist gut! Für den kaputten Radoi. 26.

Del Piero! Kommt nicht ganz ran, Toni eh nicht. Grosso immer wieder gefährlich über links, wenn was geht dann dort. 27.

Hui! Jetzt natürlich direkt mal über rechts - die argentinische Eissorte auf Luca Toni, der köpft knapp vorbei.... 27.

Die Eissorte hat einen hässlichen Bart und spielt einen hässlichen Pass. 28.

RAT!!!! Rumänien kombiniert und Rat schiesst aus 30 Metern zwei Zentimeter am Tor vorbei..... 29.

Mutu im Abseits. 30.

Rumänien kontert schlecht. 30.

Freistoß Italien. 30. Del Piero nörgelt, ein wenig zu Recht. Schmerz. Pirlo. Gefahr? Nein. 31.

Toni köpft ins Seitenaus, immerhin berührt er mal einen Ball. 32.

Freistoß Italien, das wird ein Tor und zwar natürlich von Pirlo. 20 Meter, halblinks. 32. Ich sage links oben. Oh Gott. Del Piero rechts drüber. Ca. 1000 Meter. 33.

Pirlo verliert den Ball, die Rumänen kontern weiter nicht gut. 34.

Der dicke Mann pfeift nicht viel, das ist gut. 35.

Man muß sagen, auch Steffen Simon redet sonst mehr, er hält sich angenehm zurück. Ändert nichts an der Tatsache das er am besten gar nicht da wäre.

Die Rumänen haben Pech das sie nicht in der anderen Hälfte gelandet sind, da hätten sie einen prima Freifahrtschein ins Finale gehabt.

Was ist mit Italien los? Unordnung, OK, das hatten wir ja 2006 schon, aber wo ist eigentlich das Engagement? 39.

Eckball Italien, weil Perrotta den Ball aus 3 Metern nicht ins Tor bekommt. Und nochmal Italien! Und nochmal, jetzt Toni und Lobont hält. Haha, und Lobont hält nochmal! 40.

Puh, da hätten mal ein bis zwei Tore fallen können.

Mein linker Fuß ist eingeschlafen. 42.

Steffen Simon unterstellt den Italienern das sie nicht damit gerechnet hätten, das die Rumänen so gut mitspielen würden. Ja, sicher. Die Italiener sind die einzigen außer Steffen Simon und Franz Beckenbauer die noch nicht gemerkt haben, das die Rumänen keine Außenseiter sind, sondern eine echte Spitzenmannschaft haben, die sich hinter Italien und Frankreich und den Niederlanden nicht verstecken muß und schon gar nicht hinter dem Müll aus der anderen Hälfte. So wirds sein.

Gelb für Mutu. 43. Foul an Pirlo.

Alter, ist Luca Toni schlecht! 42. Die Reinkarnation von Oliver Bierhoff.

Eckball Italien, 42. Kein Tor - Abseits. War es eher nicht, aber trotzdem ein recht dämliche Eckenvariante.

Das Unentschieden in Ordnung, Rumänien mit besserer Ordnung, die Italiener mit den besseren Chancen, Steffen Simon mit verbaler Schwerbehinderung.

Aha, es geht weiter und die Rumänen wollen wieder mitspielen. Könnte sehr gut beim 0:0 bleiben, denke ich. 47.

Camoranesi ärgert sich, weil Rat schwalbt. 52.

Die Rumänen haben wieder mal alles im Griff. Sie sollten halt mal ein Tor schiessen, zur Abwechslung.

Hui! Mutu probierts mal lässig aus 22 Metern, aber Buffon hält. Ordentlicher Schuss. 54.

Rumänen im Sitzfußball mit Vorteilen, insbesondere Petre. 54.

MUTU SCHIESST DAS 1:0!!!!!!!!!!!! Wunderschöner Treffer!!! 55. Freistoß nach Petres Sitzfußballeinlage, Mutu allein vor Buffon, weil Zambrotta einen schrecklichen Fehler macht.... Und mit sehr feiner Schusstechnik zielt Mutu unter die Latte! 1:0!!!!!! Was nun?

PANUCCI mit dem 1:1!!!! Meine Güte sind die Rumänen blöd. Eckball De Rossi, Chiellini köpft zurück und Panucci schiebt ein. 57. Saublöd, Rumänien. Furchtbar unnötig, schlecht genug waren die Italiener. Wie kann man da nur denken das man beim 1:0 es sofort gelangweilt nach Hause spielen kann? Andererseits ist dieser Glaube ja auch bei Tschechen, Kroaten und Polen weit verbreitet.

NEIN! Das muß das 2:1 sein, aber Petre wartet viel zu lange! Zwei Hackentricks durchs Mittelfeld, Mutu spielt Petre frei.... und der wartet bis Grosso kommt um seinen Schuss zu blocken. Warum? 59.

Petre geht, Nicolita kommt. 60.

Pirlo sieht Gelb, 61.

Die Rumänen fuchteln am italienischen Strafraum rum. 63.

Hui. Del Piero auf Toni, der kommt nicht ran, natürlich. Ach so, das war eh Abseits (nicht gesehen vom dicken Jungen).

Auch beim 1:1 darf man etwas meckern, da Del Piero vor Panuccis Treffer im Abseits stand und womöglich zumindest irritierte.

Niculae, Dica, Mutu - eine ziemlich starke Angriffsreihe, möchte ich meinen...

Chivu ist sehr gut, Mutu ist überall.

Cassano ist inzwischen auf dem Platz (Haha) für? Perrotta, aha. 66.

Die Rumänen mit einer tollen Kombination, aber Nicolae kommt am Ende doch nicht richtig an den Ball.....! Das sah sehr schön aus. Rumänien mit dem auf jeden Fall sehr viel schöneren Zusammenspiel und viel größeren Passgenauigkeit.

Toni reklamiert das Lobont eine scharfe Flanke hinter der Linie gefangen hätte, so weit ist es schon gekommen. Albern. 72. Steffen Simon versteht nichts, wohlgemerkt.

Goian sieht Gelb. Die diesjährige Albernheitsregel der UEFA (die immer kurz vor einem großen Turnier eingeführt wird) ist, Ballwegschlagen rigoros mit Gelb zu bestrafen. Das ist natürlich in den bisherigen Fällen immer sehr albern gewesen. Und unverständlich.

Lobont hält sehr gut! Gegen De Rossis recht langsamen Kopfball, dennoch.... Das war knapp... 75.

Mutu schiesst, Eckball Rumänien. 76.

Simon versucht Heldengeschichten zu konstruieren. Ohne Sinn und Verstand.

Cassano macht Unsinn. 76.

Del Piero geht, Quagliarella kommt. Del Piero ohne besondere Argumente nochmal von Anfang an zu spielen. 77.

Huhuhu..... Contra versucht sich an einem Eigentor, es mißlingt... 78.

Contra klärt jetzt, wieder große Gefahr.... 79. Eckball - Lobont hält.

Wars das von Rumänien? Vielleicht mal wieder nach vorne spielen?

Nicolcae - nein! Da hätte er es mit links probieren sollen, irgendwie.... Grosse Chance!!! 80.

STRAFSTOß FÜR RUMÄNIEN!!!!!!! 80. Panucci zieht Niculae, der dicke Junge zeigt auf den Punkt!!!!! Schiesst Mutu Italien ins Aus?!?!? Mutu.....
BUFFON HÄLT!!!!!!!!!! 81. Halbhoch sollte man nicht schiessen. Hilfe, Italien. Eckball - und GOIAN trifft fast per Kopf, Buffon hält - kein Eckball? Hm.

Naja, doch ganz gut gehalten auch, der Strafstoß.

Jetzt Pirlo per Freistoß. 82. Gefahr. Weit drüber, albern geschossen, sehr albern.

Mutu - ärgert sich. Das war die Chance auf das eine Bein, nun jaja.

Rumänien nicht irritiert, immer noch besser! 84.

Niculicae läuft sich immer wieder fest, er spielt nicht gut heute. 84.

Italien nur über Aussen, meist vorhersehbar. 85.

Die Eissorte geht, ein alter Mann aus Mailand kommt. 85.

Mutu will jetzt vielleicht ein bißchen viel. 85.

Cassano macht nur Unsinn, wie gewohnt. 86.

Die Rumänen sind so blöd, ich fasse es immer noch nicht. Wie kann man dieses Tor kassieren? Gott im Himmel!

Mutu sollte vielleicht raus, er läuft sich nur noch fest. 87.

Toni kann halt nicht kicken, er versucht sich jetzt nur noch im Hinfallen. 87. Der kleine dicke Junge fällt nicht drauf rein, bislang.

Mutu geht, Cocis kommt. 88.

Grosso kann immer noch viel rennen, mit großen Schritten. 89.

Cassano macht Unsinn, eigensinnigen Unsinn. 89.

Jetzt kommt nur noch Italien für ein Tor infrage.

Rumänien spielt auch jetzt noch ausschließlich Doppelpässe aus der Defensive, Respekt.

Freistoß für Rumänien, obwohl De Rossi den Ball zu spielen scheint. Contra war recht müde, glaube ich. 92. Tamas mal wieder, aus tausend Metern, drüber.

Ich glaube Luca Toni hat nicht einen einzigen Zweikampf bestritten, bzw. gewonnen. Schlußpfiff. Rumänien hätte gewinnen sollen, jetzt können sie gegen die Niederlande vielleicht noch weiterkommen. Aber Frankreich hat am Ende wohl bessere Karten.

Hat Domenech gestern wirklich "Ich bin nicht abergläubisch, das bringt Unglück" gesagt? Ich denke schon.




























 

"Beim Fußball der Linken spielen wir nicht einzig und allein, um zu gewinnen, sondern um besser zu werden, um Freude zu empfinden, um ein Fest zu erleben, um als Menschen zu wachsen. Beim Fußball der Rechten ist der Spieler ein Werkzeug für den Sieg bzw. den Tabellenplatz."

Cesar Luis Menotti